Besondere Hinweise:
Ab September beginnen die neuen Veranstaltungen und Kurse der Volkshochschule Trier.
Inhaber/innen einer Seniorenkarte erhalten 20 % Nachlaß auf max. 2 Kurse pro Jahr.
Weitere Informationen siehe unter Seniorenkarte.

Und ab sofort ist im Seniorenbüro Trier, im Bürgeramt des Rathauses und im Bürgerbüro der Kreisverwaltung das September/Oktober-Programm des Seniorenbüros Trier erhältlich.

Das Programm gibt es auch als Download zum Ausdrucken (hier klicken)

_____________________________________________________________________________________


Filmcafé im CinemaxX - Kino für die reifere Generation

Donnerstag, 07. September 2017, 14.00 Uhr (Filmbeginn 14.45 Uhr)

zeigen das Seniorenbüro Trier und das CinemaxX 

                              "Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott"

Drama über einen Vater, der nach einem tragischen Schicksalsschlag den Weg zu sich selbst findet und dabei ganz neue Perspektiven zu Themen wie Glauben, Religion und Spiritualität öffnet, ohne dabei missionarisch zu sein.

Vor dem Filmstart besteht die Möglichkeit zum Austausch bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee (im Eintritt enthalten).

Ute Schneider und Elisabeth Ruschel, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros begleiten jeweils ein Kino-Angebot und halten Informationsmaterial bereit.

Filmvorschau: https://www.kino.de/diehuette/kinoprogramm/

__________________________________________________________

Sonntags-Café

Sonntag, den 10. September 2017 von 14.30 bis 16.30 Uhr

Geselliger Nachmittag in offener, gemütlicher Runde.
Es wird Kaffee, Tee und Kuchen gegen eine Spende angeboten.

Leitung: Anne Brand und Marianne Ritter

Um Kuchenkauf und Raumvorbereitung besser planen zu können, sind wir für Ihre Anmeldung, unter Telefon 7 5566, dankbar.

__________________________________________________________

Spiele im Kutscherhaus

Dienstag, den 12. September 2017, 14.00 Uhr

Karten-, Brett- und Würfelspiele mit Helga Schmitt und Theresia Kratz

__________________________________________________________

Kino für Frühaufsteher

Mittwoch, den 13. September 2017, 10.00 Uhr

Das Broadway Filmtheater bietet gemeinsam mit dem Seniorenbüro Trier einmal im Monat einen ausgewählten Film für Seniorinnen und Senioren am Vormittag an.

         Gezeigt wird "LION" (Drama) 

Herzzerreißendes und aufwühlendes Gefühlskino über einen adoptierten Mann, der seine Heimat via google earth sucht.

Anschließend besteht die Möglichkeit zum Austausch über den Film bei einer leckeren hausgemachten Suppe.

Eintritt: 4,00 Euro
Eintritt + Kaffee & Tee: 6,00 Euro
Eintritt + Suppe mit Brot: 8,00 Euro
Eintritt + Kaffee & Tee + Suppe mit Brot: 9,50 Euro

Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin des Seniorenbüros begleitet das Kino-Angebot und hält Informationsmaterial des Seniorenbüros für Sie bereit.
Das aktuelle Programm erhalten Sie in unserem Büro und im  broadway filmtheater,Paulinstraße 18, 54292 Trier

Filmvorschau: https://www.youtube.com/watch?v=GxtUnVG-f9o

__________________________________________________________

Kultur-Café

Mittwoch, den 13. September 2017, 14.00 bis 16.00 Uhr

Weil das "Kultur-Café" in der Sommerpause des "Kultur-Karussells" so guten Anklang gefunden hat, wird es wöchentlich weiterhin angeboten.
Immer mittwochs vor dem Kultur-Karussell.

Das Café wird von zwei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen betreut und soll einen offenen Begegnungsort für alle Generationen bieten.

Dabei ist jede/r herzlich eingeladen, zuhause das eigene Bücherregal durchzusehen und Bücher zum Tausch oder zur kostenlosen Mitnahme mitzubringen. (max. 10 Bücher)

Zum kleinen Preis werden Kuchen und Getränke angeboten.
Anmeldung unter Tel. 0651-75566

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 13. September 2017, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"
mit Karin Otto, Franz-Josef Euteneuer, Ludwig Perrot und anderen

Thema: LeseGlück mit Frauke Birtsch "Ein Monat auf dem Land" von J.L. Carr

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

"Zeit für leisere Töne"

ab 14. September 2017, 14.00 bis ca. 15.30
jeweils 1 x monatlich donnerstags

Erbaulich, schöngeistige Texte und Gedichte von bekannten und unbekannteren Dichtern und Denkern.
Leitung: Hildegard Hoffmann.

(Es können auch Gedichte mitgebracht werden.)

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Der PC-Helfer

Samstag, den 16. September 2017, 10.00 Uhr

Experte Michael Iwannek beantwortet in offener Runde Ihre Fragen rund um den Computer, z. B. Bedienung, Internet, Anschaffung. Die Beratung ist kostenfrei!

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Kultur-Café

Mittwoch, den 20. September 2017, 14.00 bis 16.00 Uhr

Weil das "Kultur-Café" in der Sommerpause des "Kultur-Karussells" so guten Anklang gefunden hat, wird es wöchentlich weiterhin angeboten.
Immer mittwochs vor dem Kultur-Karussell:

Das Café wird von zwei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen betreut und soll einen offenen Begegnungsort für alle Generationen bieten.

Dabei ist jede/r herzlich eingeladen, zuhause das eigene Bücherregal durchzusehen und Bücher zum Tausch oder zur kostenlosen Mitnahme mitzubringen. (max. 10 Bücher)

Zum kleinen Preis werden Kuchen und Getränke angeboten.
Anmeldung unter Tel. 0651-75566

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 20. September 2017, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"
mit Karin Otto, Franz-Josef Euteneuer, Ludwig Perrot und anderen

Thema: Streitgespräch mit Franz-Joseph Euteneur "Steht hinter jedem NEIN ein JA?

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

Sonntags-Café

Sonntag, den 24. September 2017 von 14.30 bis 16.30 Uhr

Geselliger Nachmittag in offener, gemütlicher Runde.
Es wird Kaffee, Tee und Kuchen gegen eine Spende angeboten.

Leitung: Christel Schäfer und Helga Lintz-Brunko

Um Kuchenkauf und Raumvorbereitung besser planen zu können, sind wir für Ihre Anmeldung,
unter Telefon 7 5566, dankbar.

__________________________________________________________

Spiele im Kutscherhaus

Dienstag, den 26. September 2017, 14.00 Uhr

Karten-, Brett- und Würfelspiele mit Helga Schmitt und Theresia Kratz

__________________________________________________________

Wandertreff - Über den Römersprudel zum Estricher Hof

Dienstag, den 26. September 2017, 15.00 Uhr

ca. 2 stündige Wanderung mit zwei mäßigen Anstiegen, vorwiegend Waldwege. Das Wander-Angebot richtet sich an Personen die gut zu Fuß sind.
Einkehr im Estricher Hof

Treffpunkt: 15.00 Uhr Trier-Feyen, Endhaltestelle Grafschaft, Buslinie 3 u. 5, Parkplätze an der Straße "Zum Römersprudel"

Die Teilnahme ist kostenlos und auf 15 Personen begrenzt.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651-75566

__________________________________________________________

Kultur-Café

Mittwoch, den 27. September 2017, 14.00 bis 16.00 Uhr

Weil das "Kultur-Café" in der Sommerpause des "Kultur-Karussells" so guten Anklang gefunden hat, wird es wöchentlich weiterhin angeboten.
Immer mittwochs vor dem Kultur-Karusell.

Das Café wird von zwei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen betreut und soll einen offenen Begegnungsort für alle Generationen bieten.

Dabei ist jede/r herzlich eingeladen, zuhause das eigene Bücherregal durchzusehen und Bücher zum Tausch oder zur kostenlosen Mitnahme mitzubringen. (max. 10 Bücher)

Zum kleinen Preis werden Kuchen und Getränke angeboten.
Anmeldung unter Tel. 0651-75566

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 27. September 2017, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"
mit Karin Otto, Franz-Josef Euteneuer, Ludwig Perrot und anderen

Thema: Gedanken über Gedanken  "Existenz - Leben in der Realität"                                                         mit Ludwig Perrot                                              

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

Beratung SkF/SKM zu den Themen, Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung
Donnerstag, den 28. September 2017 ab 14.00 Uhr

Thema: "Frühzeitig an später denken"

durch den Sozialdienst katholischer Frauen Trier e.V. und den Katholischen Verein für soziale Dienste Trier e.V.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Einladung zu unserer Feier
"Ein Jahr Seniorenbüro im Kutscherhaus"

Samstag, den 30. September 2017, 12.30 bis 18.00 Uhr

mit buntem Programm, Speis und Trank, in den Räumen und im Innenhof des Seniorenbüros Trier, Kochstraße 1a.

__________________________________________________________

 

Handarbeits-Treff im Kutscherhaus

Montag, den 02. Oktober 2017, 14.00 Uhr

Offenes Treffen mit Elisabeth Schleimer zu Strick- und Häkelarbeiten

_________________________________________________________

Kultur-Café

Mittwoch, den 04. Oktober 2017, 14.00 bis 16.00 Uhr

Weil das "Kultur-Café" in der Sommerpause des "Kultur-Karussells" so guten Anklang gefunden hat, wird es wöchentlich weiterhin angeboten.
Immer mittwochs vor dem Kultur-Karussell.

Das Café wird von zwei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen betreut und soll einen offenen Begegnungsort für alle Generationen bieten.

Dabei ist jede/r herzlich eingeladen, zuhause das eigene Bücherregal durchzusehen und Bücher zum Tausch oder zur kostenlosen Mitnahme mitzubringen. (max. 10 Bücher)

Zum kleinen Preis werden Kuchen und Getränke angeboten.
Anmeldung unter Tel. 0651-75566

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 04. Oktober 2017    Entfällt !!!!!

stattdessen bietet Karin Otto am Dienstag, den 10. Oktober, 15.00 Uhr, diese Sonderveranstaltung an: KUNSTvorORT, Besuch der Jahresausstellung der Gesellschaft Bildende Kunst, Treffpunkt: TUFA

__________________________________________________________

Filmcafé im CinemaxX - Kino für die reifere Generation

Donnerstag, 05. Oktober 2017, 14.00 Uhr (Filmbeginn 14.45 Uhr)

zeigen das Seniorenbüro Trier und das CinemaxX 

                              "Das Pubertier" (Komödie)

In Leander Haußmanns Buchverfilmung setzt Jan Josef Liefers als Vater alles daran, seiner Tochter durch die schwere Phase der Pubertät zu helfen.

Vor dem Filmstart besteht die Möglichkeit zum Austausch bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee (im Eintritt enthalten).

Ute Schneider und Elisabeth Ruschel, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros begleiten jeweils ein Kino-Angebot und halten Informationsmaterial bereit.

Filmvorschau: https://www.kino.de/film/das-pubertier-der-film-2017/#

__________________________________________________________

Sonntags-Café

Sonntag, den 08. Oktober 2017 von 14.30 bis 16.30 Uhr

Geselliger Nachmittag in offener, gemütlicher Runde.
Es wird Kaffee, Tee und Kuchen gegen eine Spende angeboten.

Leitung: Anne Brand und Marianne Ritter

Um Kuchenkauf und Raumvorbereitung besser planen zu können, sind wir für Ihre Anmeldung,
unter Telefon 7 5566, dankbar.

__________________________________________________________

Englisch- und Französisch-Sprachkurse

Start am 09. Oktober 2017

Für Personen mit Vorkenntnissen bieten wir fortlaufend Kurse in Englisch und Französisch mit der Diplom Dolmetscherin Annekatrin Metz an.
In kleinen Lerngruppen und gemütlicher Atmosphäre werden stressfrei Grammatik-
und Wortschatzkenntnisse aufgefrischt und vertieft.
Auch wenn das Erlernen der Sprache schon lange Zeit zurückliegt und bei geringen Vorkenntnissen, ist eine Schnupperstunde und ein Einstieg in die Kurse möglich.

Wöchentlich findet eine Unterrichtsstunde am Nachmittag im ehemaligen Haus Franziskus (Eingang Kochstraße) statt.
10 Kurseinheiten kosten 70 Euro.

Anmeldung ab dem 26.9. 2017 unter Telefon 0651 - 17688 direkt bei Frau Metz
_________________________________________________________

Ganzheitliches Gedächtnistraining „Fit mit allen Sinnen!“

ab Dienstag, den 10. Oktober, 10 - 11.30 Uhr (nächster Termin 17.10.)
Leitung: Dipl.-Päd. Barbara Gies, Ganzheitliche Gedächtnis- und Seniortrainerin

Barbara Gies - vielen bekannt durch die Angebote des früheren "Begegnungsforum Haus Franziskus" - bietet wieder regelmäßig leichte und anregende Übungen zum Gedächtnistraining an.
Die Übungen zu den zwölf Bereichen des ganzheitlichen Gedächtnistrainings sollen Einschränkungen der Hirnleistung vorbeugen und geistige, seelische und körperliche Kräfte mobilisieren und fördern. Das Lang- und Kurzzeit-Gedächtnis wird im sozialen Miteinander stressfrei trainiert.

Termin:          ab 10.10. dienstags (am 24. + 31. 10. findet kein Gedächnistraining statt)
Uhrzeit:          10.00 bis 11.30 Uhr
Leitung:          Dipl.-Päd. Barbara Gies, Ganzheitliche  Gedächtnis- und Seniortrainerin  
Teilnehmer:    mind. 6, max. 10 Personen
Gebühr:         7 Euro pro Termin (incl. Material)

Bitte Schreibutensilien mitbringen!

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Info: Die jeweiligen Übungsstunden sind in sich abgeschlossen und können daher fortlaufend oder einzeln besucht werden.
__________________________________________________________

Spiele im Kutscherhaus

Dienstag, den 10. Oktober 2017, 14.00 Uhr

Karten-, Brett- und Würfelspiele mit Helga Schmitt und Theresia Kratz

__________________________________________________________

Kino für Frühaufsteher

Mittwoch, den 11. Oktober 2017, 10.00 Uhr

Das Broadway Filmtheater bietet gemeinsam mit dem Seniorenbüro Trier einmal im Monat einen ausgewählten Film für Seniorinnen und Senioren am Vormittag an.

         Gezeigt wird: Ein Dorf sieht schwarz (Filmbiografie)

Im Jahr 1975 zieht der kongolesische Arzt Seyolo Zantoko (Marc Zinga) mit seiner Familie fort aus der Heimat – denn Seyolo hat sich entschlossen, ein Stellenangebot in dem kleinen Dorf Marly-Gomont im Norden Frankreichs anzunehmen und einen Neuanfang in einem fremden Land zu wagen. Dort hofft die Familie aus dem Kongo ein europäisches Großstadtleben wie aus dem Bilderbuch vorzufinden, doch die Realität ist weit weniger glamourös: Die Einwohner des Dorfes haben noch nie zuvor einen Menschen aus Afrika gesehen und sind anfangs wenig begeistert von ihrem neuen Arzt, Ganz im Gegenteil tun sie sogar ihr Bestes, um den Neuankömmlingen das Leben schwer zu machen. Doch so leicht lassen sich Seyolo, seine Frau Anne (Aïssa Maïga), ihr Sohn Kamini (Bayron Lebli) sowie Tochter Sivi (Médina Diarra) nicht unterkriegen…

Anschließend besteht die Möglichkeit zum Austausch über den Film bei einer leckeren hausgemachten Suppe.

Eintritt: 4,00 Euro
Eintritt + Kaffee & Tee: 6,00 Euro
Eintritt + Suppe mit Brot: 8,00 Euro
Eintritt + Kaffee & Tee + Suppe mit Brot: 9,50 Euro

Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin des Seniorenbüros begleitet das Kino-Angebot und hält Informationsmaterial des Seniorenbüros für Sie bereit.
Das aktuelle Programm erhalten Sie in unserem Büro und im  broadway filmtheater,Paulinstraße 18, 54292 Trier

Filmvorschau: http://www.filmstarts.de/kritiken/243573/trailer/19558044.html

___________________________________________________________

Kultur-Café

Mittwoch, den 11. Oktober 2017, 14.00 bis 16.00 Uhr

Weil das "Kultur-Café" in der Sommerpause des "Kultur-Karussells" so guten Anklang gefunden hat, wird es wöchentlich weiterhin angeboten.
Immer mittwochs vor dem Kultur-Karussell.

Das Café wird von zwei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen betreut und soll einen offenen Begegnungsort für alle Generationen bieten.

Dabei ist jede/r herzlich eingeladen, zuhause das eigene Bücherregal durchzusehen und Bücher zum Tausch oder zur kostenlosen Mitnahme mitzubringen. (max. 10 Bücher)

Zum kleinen Preis werden Kuchen und Getränke angeboten.
Anmeldung unter Tel. 0651-75566

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 11. Oktober 2017, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"
mit Karin Otto, Franz-Josef Euteneuer, Ludwig Perrot und anderen

Thema: Streitgespräch - "Wo bitte geht es zum schlüsselfertigen Leben?" mit Franz-Joseph Euteneuer

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

______ ____________________________________________________

Englisch für Anfänger

Ab Mittwoch, den 11. Oktober 2017, 18.00 Uhr

Diplom-Dolmetscherin Annekatrin Metz führt Anfänger ohne jegliche Vorkenntnisse in kleiner Lerngruppe an die englische Sprache heran.
Ziel ist der Erwerb eines Grundwortschatzes, mit dessen Hilfe einfache Alltagssituationen gemeistert werden können (z.B. Begrüßung, Vorstellen der eigenen Person, Uhrzeit, Einkaufen, Hotelreservierung, Restaurant-Besuch usw.)
Wöchentlich findet eine Unterrichtsstunde statt.
Gebühr für 9 Kurseinheiten 63 Euro

Anmeldung ab sofort im Seniorenbüro unter Tel. 0651-75566

______ ____________________________________________________

"Zeit für leisere Töne"

Donnerstag, den 12. Oktober 2017, 14.00 bis ca. 15.30
jeweils 1 x monatlich donnerstags

Erbauliche, schöngeistige Texte und Gedichte von bekannten und unbekannteren Dichtern und Denkern.
Leitung: Hildegard Hoffmann.

(Es können auch Gedichte mitgebracht werden.)

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Wohnprojekt-Besichtigung

Donnerstag, den 12. Oktober 2017, 15.00 Uhr Gemeinschaftsraum Thyrsusstraße 22-24

In Zusammenarbeit mit der WOGEBE (Wohnungsgenossenschaft Am Beutelweg eG) erhalten Sie vor Ort Informationen zu zwei Wohnprojekten.
In der Thyrsusstraße 22-24 gibt es seit Fertigstellung des Baus Ende 2015 insgesamt 21 barrierefreie Wohnungen und einen Gemeinschaftsraum mit rund 50 qm..
Derzeit sind keine
Wohnungen frei. Das Projekt kann aber besichtigt werden.
In der Thyrsusstraße 34-40 plant die WOGEBE eine neue Wohnanlage mit insgesamt 37 barrierefreien Wohnungen in einer Größe von 46-110 qm.
Es werden sowohl frei finanziert als auch geförderte Wohnungen angeboten. Das Bewerbungsverfahren für diese Wohnungen läuft seit Anfang April. Es sind noch Wohnungen zu vergeben.

Teilnehmer: max. 15 Personen
Gebühr:      kostenfrei
Leitung:      Joachim Fischer (Projektentwickler WOGEBE) und
Christa  Theis (Seniorenbüro Trier)

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Der PC-Helfer

Samstag, den 14. Oktober 2017, 10.00 Uhr

Experte Michael Iwannek beantwortet in offener Runde Ihre Fragen rund um den Computer, z. B. Bedienung, Internet, Anschaffung. Die Beratung ist kostenfrei!

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Ganzheitliches Gedächtnistraining „Fit mit allen Sinnen!“

Dienstag, den 17. Oktober, 10 - 11.30 Uhr
Leitung: Dipl.-Päd. Barbara Gies, Ganzheitliche Gedächtnis- und Seniortrainerin

Barbara Gies - vielen bekannt durch die Angebote des früheren "Begegnungsforum Haus Franziskus" - bietet wieder regelmäßig leichte und anregende Übungen zum Gedächtnistraining an.
Die Übungen zu den zwölf Bereichen des ganzheitlichen Gedächtnistrainings sollen Einschränkungen der Hirnleistung vorbeugen und geistige, seelische und körperliche Kräfte mobilisieren und fördern. Das Lang- und Kurzzeit-Gedächtnis wird im sozialen Miteinander stressfrei trainiert.

Termin:          ab 10.10. dienstags (am 24. + 31. 10. findet kein  Gedächnistraining statt)
Uhrzeit:          10.00 bis 11.30 Uhr
Leitung:          Dipl.-Päd. Barbara Gies, Ganzheitliche  Gedächtnis- und Seniortrainerin  
Teilnehmer:    mind. 6, max. 10 Personen
Gebühr:         7 Euro pro Termin (incl. Material)

Bitte Schreibutensilien mitbringen!

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Info: Die jeweiligen Übungsstunden sind in sich abgeschlossen und können daher fortlaufend oder einzeln besucht werden.
__________________________________________________________

Tagesfahrt: Mettlach und Inka-Ausstellung in der Völklinger Hütte

Dienstag, den 17. Oktober 2017, 10.00 bis ca. 19.30 Uhr

Abfahrt: 10.00 Uhr Hauptbahnhof/Bussteig 7  (gegenüber der Post)
             10.15 Uhr Parkplatz Moselauen (unterhalb Mc Donalds)

Rückkehr: ca. 19.30 Uhr in Trier

Wir fahren mit dem Bus nach Mettlach. Dort haben Sie Zeit zur freien Verfügung und Gelegenheit zum Besuch des Villeroy & Boch-Erlebniszentrums, der Mettlacher Abtei, des Outlet-Centers oder zur Einkehr.

Um 14.00 Uhr geht es weiter zum Weltkulturerbe Völklinger Hütte, wo wir bis ca. 18.00 Uhr die Inka-Ausstellung "Inka - Gold. Macht. Gott" besuchen.
(Dienstags ab 15.00 Uhr Eintritt frei.)

Kosten: 25 Euro
Anmeldungen und Bezahlung bis spätestens 29. September 2017

Telefon 0651 - 7 5566

__________________________________________________________

Kultur-Café

Mittwoch, den 18. Oktober 2017, 14.00 bis 16.00 Uhr

Weil das "Kultur-Café" in der Sommerpause des "Kultur-Karussells" so guten Anklang gefunden hat, wird es wöchentlich weiterhin angeboten.
Immer mittwochs vor dem Kultur-Karussell.

Das Café wird von zwei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen betreut und soll einen offenen Begegnungsort für alle Generationen bieten.

Dabei ist jede/r herzlich eingeladen, zuhause das eigene Bücherregal durchzusehen und Bücher zum Tausch oder zur kostenlosen Mitnahme mitzubringen. (max. 10 Bücher)

Zum kleinen Preis werden Kuchen und Getränke angeboten.
Anmeldung unter Tel. 0651-75566

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 18. Oktober 2017, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"
mit Karin Otto, Franz-Josef Euteneuer, Ludwig Perrot und anderen

Thema: LeseGlück mit Frauke Birtsch

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

Sprechstunde "Pflege"

Donnerstag, den 19. Oktober 2017, ab 16.00 Uhr

Herr Gerwin Emmerich, Berater aus einem Trierer Pflegestützpunkt, informiert über das Thema "Tagespflege".
In vier Trierer Pflegestützpunkten erhalten Sie außerdem Informationen  zu Hilfen, Finanzierung, Anträge etc.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Spiele im Kutscherhaus

Dienstag, den 24. Oktober 2017, 14.00 Uhr

Karten-, Brett- und Würfelspiele mit Helga Schmitt und Theresia Kratz

__________________________________________________________

Wandertreff - Wanderung zum Roscheider Hof

Dienstag, den 24. Oktober 2017, 15.00 Uhr

ca. 2 stündige Wanderung mit zwei mäßigen Anstiegen, vorwiegend Waldwege. Das Wander-Angebot richtet sich an Personen die gut zu Fuß sind.

Einkehr im Roscheider Hof

Treffpunkt: 15.00 Uhr Trier-Feyen, Endhaltestelle Grafschaft, Buslinie 3 u. 5, Parkplätze an der Straße "Zum Römersprudel"

Die Teilnahme ist kostenlos und auf 15 Personen begrenzt.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651-75566

__________________________________________________________

Kultur-Café

Mittwoch, den 25. Oktober 2017, 14.00 bis 16.00 Uhr

Weil das "Kultur-Café" in der Sommerpause des "Kultur-Karussells" so guten Anklang gefunden hat, wird es wöchentlich weiterhin angeboten.
Immer mittwochs vor dem Kultur-Karussell.

Das Café wird von zwei ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen betreut und soll einen offenen Begegnungsort für alle Generationen bieten.

Dabei ist jede/r herzlich eingeladen, zuhause das eigene Bücherregal durchzusehen und Bücher zum Tausch oder zur kostenlosen Mitnahme mitzubringen. (max. 10 Bücher)

Zum kleinen Preis werden Kuchen und Getränke angeboten.
Anmeldung unter Tel. 0651-75566

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 25. Oktober 2017, von 16.00 bis ca. 17.30 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"
mit Karin Otto, Franz-Josef Euteneuer, Ludwig Perrot und anderen

Thema: Gedanken über Gedanken - "Wirklichkeit des Geistes" mit
Ludwig Perrot

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

Beratung SkF/SKM zu den Themen, Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung
Donnerstag, den 26. Oktober 2017 ab 14.00 Uhr

Thema: "Frühzeitig an später denken"

durch den Sozialdienst katholischer Frauen Trier e.V. und den Katholischen Verein für soziale Dienste Trier e.V.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Sonntags-Café

Sonntag, den 29. Oktober 2017 von 14.30 bis 16.30 Uhr

Geselliger Nachmittag in offener, gemütlicher Runde.
Es wird Kaffee, Tee und Kuchen gegen eine Spende angeboten.

Leitung: Christel Schäfer und Helga Lintz-Brunko

Um Kuchenkauf und Raumvorbereitung besser planen zu können, sind wir für Ihre Anmeldung,
unter Telefon 7 5566, dankbar.

__________________________________________________________

Bestattung im Wandel - Fahrt zu dem IGNARIUM Hochwald
Freitag, den 03. November 2017

Abfahrt:     13.15 Uhr Hauptbahnhof/Bussteig 7  (gegenüber der Post)
Rückkehr:   ca. 17.00 Uhr in Trier

In den letzten Jahren haben sich die Bestattungskultur und die Welt der Trauer erheblich verändert. In der öffentlichen Diskussion stehen z.B. Urnenbeisetzungen im Wald oder das Ausstreuen der Asche Verstorbener auf namenlosen Grabfeldern. Diese Entwicklungen verunsichern viele Menschen. Wir möchten das Tabu-Thema Tod aufgreifen und es mit Ihnen beleuchten. Wir organisieren eine Busfahrt zu dem IGNARIUM Hochwald. Dort erhalten wir in einer 2-stündigen Besichtigung eine Schilderung des gesamten Vorgangs.

Teilnehmerzahl: max. 14, mind. 11 Personen
Gebühr:      20 Euro

Anmeldung erforderlich bis 20. Oktober unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Smartphone- & Tablet-Einzelberatung

(nur Android-Bertriebssystem)

Termine nach Vereinbarung

Vielleicht haben Sie sich über die Anschaffung eines Smartphones oder Tablets schon einmal Gedanken gemacht, möchten aber vorher einmal ausprobieren, wie ein solches Gerät funktioniert und ob Sie damit zurechtkommen.

Dann besuchen Sie unsere Schnupperstunde!

Smartphone und Tablet zum Üben sind vorhanden.

Wenn Sie bereits ein Smartphone oder Tablet besitzen und die Möglichkeiten Ihres Gerätes kennenlernen möchten, dann bieten wir Ihnen individuelle Beratung: z.B. wie kann ich mich über WLAN ins Internet einloggen, Apps löschen oder installieren, mobile Daten aktivieren, fotografieren, Bilder versenden etc.

Einzelunterricht - Kostenbeitrag: 5,00 Euro (60 Minuten)

Anmeldung erforderlich. Telefon 0651-75566 oder direkt an

Hermann Gräber 0651-28916

__________________________________________________________________________________

Vorschau (Termin folgt)

Kurs: Gesunde Ernährung im Säure-Basen-Bereich

Basische Kost versorgt den Körper mit Mineralien und wichtigen Vitalstoffen. Marlis Smoll (Gesundheits-Trainerin, Anti-Aging-Beraterin und Nordic-Walking-Instructorin) verfolgt mit den Teilnehmenden im Kurs diese Ziele:

1. Entsäuern durch basenreiche Kost
2. Eine gesunde und dauerhafte Gewichtsreduktion
3. Erkennen von Ess- und Ernährungsfehlern
4. Gezielter Körperfettabbau
5. Steigerung der Lebensqualität

Dauer:           4 Termine à 90 Minuten
Ort:               Seniorenbüro Trier
Teilnehmer:    6 - 10 Personen
Gebühr:         45 Euro (4 Euro Ermäßigung mit Seniorenkarte des Seniorenbüros)

 

Informationen zu unseren kostenfreien Sprechstunden, Beratungen, geselligen Treffen und Sonder-Veranstaltungen und Kursen finden Sie im aktuellen Flyer in unserem Büro.